.

Montag, 26. Oktober 2009




Neu verliebt,
sieht man das Lächeln - die Zahnlücke nicht,

nach einigen Jahren,
sieht man oft nur noch die Zahnlücke.



;-)

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

und sei es der Zahn der Zeit der fehlt ....
schlimm nur wenn man bemerkt das die Zähne nie da waren

Herr Oter hat gesagt…

Danke für den Eintrag.
Es wäre vielleicht gar nicht so schlecht, würde bei der Zahnlücke gerade „der Zahn der Zeit fehlen“. Denn mir scheint, dass er doch immer schneller an heutigen Partnerschaften nagt. Recht bald erweisen sich solche Beziehungen als „zahnlos“, das heisst ohne Biss. Nun, dann wird halt ein Zahnersatz eingesetzt. Aber eben, werden „die Dritten“ wieder vernachlässigt und nicht regelmässig gepflegt, wird die Zweite recht schnell merken, dass „echte“ Zähne gar nie da waren.
Somit kann ich Ihnen nur zustimmen.
Liebe Grüsse

Anonym hat gesagt…

ja der wahre Feind des Zahnschmelzes ist Verlogenheit