.

Dienstag, 31. Januar 2012

Buchempfehlung




Was für ein schöner Buchanfang:



"Zitat-Anfang:
Ich heisse Nguyễn An Tiฺnh, meine Mutter heisst Nguyễn An Tinh.
Mein Name ist eine einfache Variation des ihren,
nur ein Punkt unter dem i unterscheidet, differenziert, trennt mich von Ihr.
Ich war ihre Verlängerung, auch in der Bedeutung meines Namens. Ihrer meint „friedliches Aussen“, meiner „friedliches Innen“. Mit diesen fast austauschbaren Namen bestätigte meine Mutter, dass ich ihre Erweiterung war, die Fortsetzung ihrer Geschichte........ 
Zitat-Ende"


so beginnt der
“DER KLANG DER FREMDE“,
ein kleines, unmittelbar berührendes Buch von Kim Thúy.

In unvergesslichen, sinnlich und poetischen Bildern, aber auch eigenwillig, direkt und brutal, erzählt sie von einer schrecklichen Gewaltherrschaft in Vietnam von Flucht, Vertreibung und Neubeginn, von Schmerz und Freud der Erinnerung und dem täglichen Glück, das Leben neu gewagt zu haben.
Auch wenn ihre sanfte Erzählweise dem Schrecken von Krieg und Emigration nichts von seiner Abscheulichkeit nimmt, so macht es ihre bildhafte Beschreibung für uns, doch um einiges erträglicher.
Schauen Sie in das Buch: Der Klang der Fremde von Kim Thúy, schlagen Sie nach auf Seite 13 und lesen Sie ein paar Zeilen.....
Ich vermute, dass Sie danach das ganze Buch lesen möchten.
Ein kleines, feines literarisches Werk mit einer grossen, starken Aussage.






Buch-Informationen:
Verlag: Kunstmann, A; 
Auflage: 1., Aufl. (1. September 2010)
Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
ISBN-13: 978-3888976797


:-)





Kommentare :

Süsses und Saures mit ein bisschen Gewürz hat gesagt…

Wunderbare Einführung.. Bin direkt Neugierig geworden und werde mir diesen Schatz diese Woche noch aussuchen in der Buchhandlung.. Mir fehlt noch genauso etwas in meiner Sammlung.. Bin schon sehr gespannt :O)

Liebe Grüsse
Bienschen

Herr Oter hat gesagt…

Danke für das Kompliment.
Ich hoffe wirklich, dass es Ihnen auch gefällt, denn es ist halt immer ein persönliches Urteil.
Doch man kann sich in der Buchhandlung ja etwas Zeit lassen und vor dem Kauf schon mal eine Kostprobe lesen.

Lieber Gruss
Resunad