.

Sonntag, 9. Dezember 2012





Suche nicht nach der Wahrheit, 
hör einfach auf, 
über alles eine Meinung zu haben.
Buddhistische Weisheit

hmmm, wird nicht einfach, denkt sich Herr Oter



:((

Kommentare :

chat noir hat gesagt…

Angesicht der vielen Menschen, die keine, oder noch schlimmer, keine eigene Meinung haben, scheint das gut zu gehen. Und wer will schon immer die Wahrheit wissen? Zu viel Wissen ist gefährlich, findet die schwarze Katze und wünscht einen schönen zweiten Advent.

rotzloeffel hat gesagt…

Hmmm naja, meine Gedanken (k)reisen immer und ich bin viel zu neugierig, als das ich nicht immer alles wissen möchte, aber ich gebe chat noir recht: "Zu viel Wissen ist gefährlich". Leider weiß man das oft erst hinterher. :-(
Und man bekommt sie auch nicht immer zu hören bei soviel Neid und Mißgunst in dieser, unser, ach so tollen Welt. Pffft, das ich nicht lache.

GENAU, Lachen ist das Zauberwort und in diesem Sinne: Einen schönen lustigen Advent! Ich geh jetzt Schneemann bauen ;-))

Herr Oter hat gesagt…

@chat noir und rotzlöffel:
Nein, schwarze Katze, das geht eben nicht gut – bei mir jedenfalls nicht.

Mir geht es da wie Rotzlöffel
(herzlich Willkommen übrigens, schön Dich hier zu haben)
ich bin auch viel zu neugierig und blöderweise habe ich erst noch zu vielem eine Meinung. Das bringt mich oft in "Teufelsküche" und manchmal muss ich im Nachhinein denken: Hätte ich doch nur den Mund gehalten.
Aber ich mag es, wenn Leute denken, Meinungen haben, reden und zuhören.

Aber ich nehme an, liebe schwarze Katze, dass Du in dieser Sache nicht ganz unähnlich bist und das ist auch gut so, denn sonst könnte ich ja deine Meinung hier nicht mehr lesen und ich würde sie bestimmt vermissen.

Ich wünsche euch beiden – aber auch allen anderen – einen richtig schönen zweiten Advent.
Statt zum "Schneemaabaua" (Schnee hätte es genug), gehe ich nun zur Arbeit.

Liebe Grüsse
Resunad

Lemmie hat gesagt…

Je älter ich werde, umso mehr ist mir so Vieles völlig egal.
Lieben Gruß
Lemmie

Njala hat gesagt…

Mir fällt es etwas schwer diese beiden Sätze in Einklang zu bringen. Die Wahrheit ist ja nun sehr subjektiv und spaltet sich oft in diversen Fakten auf.
Eine Meinung zu haben beinhaltet vorheriges Denken und das tun Menschen nunmal immer, auch unbewusst. Von daher recht kompliziert.
Noch einen schönen restlichen 2. Advent!
N.

dekoratz hat gesagt…

Lieber Herr Oter -
von wem ist denn dieser Satz? Von Dir sicher nicht (so sehr können wir uns gar nicht ändern) oder wird das der Vorsatz für das neue Jahr?
Wir schreiben da a bisserl dran herum und sagen uns: ... nicht zu allem unsere Meinung zu sagen ... oh - i glaub, selbst das wird schweeer ...

Und übrigens: Was soll ich sagen ... bei uns fällt Schnee ohne Ende ...

Liebe Grüße zum 2.Advent - Barbara

Herr Oter hat gesagt…

@Lemmie:
Du hast es gut, liebe Lemmie.
Bei mir ist es leider gerade umgekehrt.
Früher, als ich jünger war, hatte ich weder Zeit noch Interesse mich um vieles zu kümmern.
Geschäft und Familie versperrten mir die Sicht auf so manches, das mich heute beschäftigt (und manchmal auch etwas belastet)

@Njala:
Das sehe ich auch so, Njala. Im ersten Satz fehlt vielleicht einfach ein "immer".

Ich interpretiere diese beiden Sätze damit, dass man auch mal "Fünfe grad sein lassen soll" und nicht immer alles bis ins kleinste Detail ergründen muss.
Trotzdem bin ich dafür, dass Menschen eine Meinung haben dürfen – haben können – haben sollen und diese auch frei äussern dürfen.

@dekoratz:
Nein, das ist nicht auf meinem Mist gewachsen, da hast Du recht, Barbara :))
Es wird auch ganz bestimmt nicht mein Vorsatz für das neue Jahr, sonst hätten wir hier nichts mehr zu "diskutieren".
Es ist eine "Weisheiten des Zen-Buddhismus".
Darum ist es für uns vielleicht manchmal auch etwas "interpretationsbedürftig".

Aber nachdem du, liebe Barbara, "a bisserl dran herum geschribselt" hast, trifft die Aussage den Nagel genau auf den Kopf und das Gewicht (das wird schwer) stimmt auch.

Hier bei mir in der Mitte der Schweiz hat es nach einem recht schönen, aber kalten Wochenende nun gerade leicht zu schneien begonnen. Aktuelle Schneehöhe im Flachland, 20 cm Pulverschnee.
So, nun noch etwas Spannung beim "Tatort"

An alle einen gemütlichen Abend und einen ganz tollen Wochenstart.
Liebe Grüsse
Resunad