.

Donnerstag, 21. Februar 2013





Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, 
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.

Willhelm Busch


Übrigens wussten Sie dass:
Wilhelm Busch ein leidenschaftlicher Imker war. 
Das kommt nicht von ungefähr, denn Pastor Georg Kleine, der ab 1841 die Erziehung seines damals neunjährigen Neffen Wilhelm übernahm, war passionierter Imker.  Die Bienen faszinierten Busch so sehr, dass er bei einem längeren Aufenthalt bei seinem Onkel im Jahre 1853 sogar den Entschluss ins Auge fasste, als Bienenzüchter ins  Eldorado der Imkerei, nach Brasilien, auszuwandern. Zum Glück setzte er diesen Plan nie in die Tat um.

Drei Gedichte über Bienen von Wilhelm Busch sind berühmt geworden:
1. Die kleinen Honigdiebe (in Prosa geschrieben)
2. Verlust der Ähnlichkeit
3. Schnurrdiburr oder die Bienen 




:)

Kommentare :

rotzloeffel hat gesagt…

Wie wahr,...wie wahr.

...und nein, wußte ich noch nicht. XD
Hab mich aber mal gleich belesen und finde das Gedicht 'Schnurrdiburr oder die Bienen' sehr schön.
http://mieldelorraine.eu/pdf/Wilhelm%20Busch%20Schnurrdiburr%20oder%20Die%20Bienen.pdf

Ja, zum Glück setzte er diesen Plan nie in die Tat um. Ich hab ja als Kind dieses Buch nicht aus der Hand gegeben.
http://www.abload.de/img/t2ec16nhjg8e9nyfmzeeb9ksmg.jpg

LilaStrapse hat gesagt…

seltsam die sachen sagen mir gar nichts lesen sich aber gut

Hockeyzicke hat gesagt…

Ich kann mich Rotzloeffel nur anschließen!

Nur das Buch, das kenne ich nicht..:(

Liebe Grüße (:

Herr Oter hat gesagt…

Endlich, nach den Ferien, meine Antwort:

@rotzlöffel:
Ja, ja, das Wilhelm Busch Album. Es verkauft sich auch heute noch ab und zu. Ein Klassiker eben, seit über 100 Jahren. Natürlich hatten wir auch eines und vor allem die Illustrationen sind mir besonders haften geblieben.

@LilaStrapse:
Es lohnt sich aus meiner Sicht immer, Wilhelm Busch kennen zu lernen. Denn Heinrich Christian Wilhelm Busch war einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands. Nebst Max und Moritz hat er noch viele weitere "Comics" verfasst, die auf humoristische Weise die verlogene Moral des Grossbürgertums, die Frömmelei Geistlicher und überspitzt auch das kleinbürgerliche Leben karikieren.

@Hockeyzicke:
Ich bin fast sicher, dass sich in beinahe jeder Bibliothek ein Wilhelm Busch Album - humoristischer Hausschatz - finden lässt. Ich finde, ein paar Blicke dort hinein würde sich lohnen.

@alle
Herzlichen Dank für Euren Kommentar, schönen Abend und liebe Grüsse.
Resunad