.

Montag, 15. August 2011

.



"Mehr als 100 Milliarden beträgt das
Tages
volumen
der Devisengeschäfte mit dem Franken,
davon über 70 Milliarden mit dem Euro"

Das steht heute in der FAZ.


Herr Oter's Senf dazu:
Unser Franken ist ein Pingpong-Ball
im Meer der internationalen Finanz-Jongleure.



(:-((

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

UNSER FRANKEN...... und wessen Währung nicht.... die Schweiz lebt doch gut von der Finanzwelt

Herr Oter hat gesagt…

Das ist natürlich richtig,
wir leben (noch) gut von der Finanzwelt.
Vermutlich zu gut......
Aber ob das alle Schweizer (in allen Belangen) so richtig finden?