.

Dienstag, 20. März 2012

Das kommt mir spanisch vor





Das kommt mir spanisch vor

Dieser Ausdruck geht auf die Zeit von König Karl V zurück.
Als er 1519 gewählt wurde, kam er mit seiner Entourage aus Spanien und den deutschen Fürsten kam das spanisch vor, denn alles war seltsam und merkwürdig was da kam. Weil das alles spanisch war, sagte man oft: „Das kommt mir spanisch vor.“

Der spanische und später deutsche König Karl V. sagte auch einmal,
er rede mit seinem Beichtvater Lateinisch, mit seinem Hofstaat Spanisch und mit seinem Pferd Deutsch.




:-))

















Kommentare :

dekoratz hat gesagt…

alles rundum vereist - na, das kommt mir aber auch spanisch vor - frühlingsanfang!!! - liebe grüße - barbara

Herr Oter hat gesagt…

Mir nicht, liebe Barbara, solche Verhältnisse hatten wir schon gestern, als du mich noch mit Sonnenschein bei euch "gluschtig" (Lust auf etwas machen) gemacht hast.

Aber er wird kommen, ganz bestimmt, ich spüre ihn schon manchmal :-)

liebe Grüsse
Resunad

Anonym hat gesagt…

Ich bevorzuge halt Italienisch ;-) versteht übrigens auch mein Hund :-))
Ah ja und bald tueni "gummele"( kommt von "Gummeler" )
T.O.&O.

Herr Oter hat gesagt…

"Das kommt mir italienisch vor" :-),
ja mir manchmal auch, aber dann geht es meistens nicht ganz mit rechten Dingen zu
(oder meinte ich jetzt eher zu rechts alla Berlusconi)

Übrigens für alle, die meinen Blog ausserhalb der Schweiz lesen:
"gummele" meint Velofahren und Velofahren meint Fahrradfahren (Gummi meint Pneu und Pneu meint Fahrradreifen).
Alles klar oder kommt das noch jemandem spanisch vor?

Liebe Grüsse an Dich T.O.&O. und schönen Abend

Anonym hat gesagt…

Oh nein in meinem Fall sind die "Gummeler" diejenigen mit SZ auf der Autonummer (habe ich auch bald) und "gummelen" wäre dann die Benutzung des SZ-Dialektes, den ich nun sicher erlernen werde ;-))
Alles klar?
T.O.&O.

Herr Oter hat gesagt…

Also das kommt mir etwas spanisch vor :))
Haben denn die im Kanton SZ eine eigene Sprache?
Eine wie die Velofahrer?
Und, liebes Schwesterchen, willst du wirklich unserem schönen Bündner-Dialekt untreu werden?
Das wäre doch schade :)
Grüessli

Anonym hat gesagt…

Nicht wirklich, aaaber mein Bündnerdialekt ist mir leider sowieso ein bischen abhanden gekommen :-(

Herr Oter hat gesagt…

Ja, ich leide als "Heruntergekommener" auch etwas unter diesem Verlust.