.

Samstag, 11. Mai 2013




SelbstverwirklICHung

oder

SelbstverWIRklichung


Ich bin für 
SelbstverWIRklICHung



dazu noch ein Zitat:

Wer sich verwirklichen will,
muss sich nicht nur von Fremdbestimmung, 
sondern auch von Selbsttäuschung befreien.
© Ernst Reinhardt (*1932), 
Dr. phil., Schweizer Publizist und Aphoristiker
Quelle: »Gedankensprünge«, Aphorismen, 
Friedrich Reinhardt Verlag, Basel, 2003



 übrigens:
Selbstverwirklichung beinhaltete viel:
 
Ich
Wir
Selbst
Wirklich
Verwirklichun



:)

Kommentare :

rotzloeffel hat gesagt…

Wirklichkeit
„Nichts ist so unglaubwürdig wie die Wirklichkeit.“
Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821-81), russ. Schriftsteller

oder auch:
„Wenn Sie sich verwirrt fühlen, fassen Sie sich ein Herz: Sie sind nur in Kontakt mit der Wirklichkeit.“
Dean Rusk (1909-94), amerik. Politiker

chat noir hat gesagt…

Junge, junge, hier kreisen ja die Gedanken, man sieht sie als Wollfäden durch die Luft fliegen. Oder sehen das nur Katzen? Schönen Sonntag für Dich!

Herr Oter hat gesagt…

@rotzlöffel:
Wirklichkeit, ein interessanter Begriff. Jeder sieht sie anders und trotzdem ist sie für jeden wirklich / real.

Darüber könnte man die Gedanken ausführlich kreisen lassen....


@chat noir:
Ja, ich vermute, das sehen wirklich nur die Katzen.

Übrigens, was heisst hier "Junge, junge"?
Aber eben, Katzen schmeicheln ja gerne.



Ich wünsche Euch beiden eine schöne Woche.
Gruss Resunad